Feng Shui

Fēng Shuǐ [fɤŋ ʂu̯eɪ̯] (chinesisch 風水 / 风水 ‚Wind und Wasser‘) ist eine daoistische Harmonielehre aus China.
Ziel des Fēng Shuǐ ist die Harmonisierung des Menschen mit seiner Umgebung, die durch eine besondere Gestaltung der Wohn- und Lebensräume erreicht werden soll.

Der ältere Begriff für Feng Shui ist Kan Yu, eine Kurzform für den Begriff „den Himmel und die Erde beobachten“.
Nach der traditionellen Vorstellung sollen mit Feng Shui „die Geister der Luft und des Wassers geneigt gemacht" werden können". [Wikipedia]

Die Chinesen glauben dass es 3 Arten von Glück gibt
- Das Glück das man selbst in der Hand hat
- Die Gaben und die Geschenke die wir bei unserer Geburt vom Himmel erhalten haben
- Die Segnungen, das Erdenglück welches wir aus unserem irdischen Umfeld beziehen.

Und hier setzt Feng Shui an.